Andre Matthias

Komponist


Andre Matthias nahm privaten Klavier- und Kompositionsunterricht, bevor er Musikwissenschaften an der Universität Hamburg studierte, wo er Musik für die Produktionen der Hamburg University Players schrieb. Seit seinem Magisterabschluss schrieb er die Musik für viele Kurzfilme sowie für das ein oder andere Filmprojekt in Spielfilmlänge, bevor er mit DIE REISE DES CHINESISCHEN TROMMLERS seinen ersten Kinofilm vertonte. Dieser brachte ihm gleich eine Nominierung für die Beste Filmmusik bei den 27. Hong Kong Film Awards ein. Es folgten u.a. Dokumentationen für den NDR, das preisgekrönte Drama DER DIEB DES LICHTS, der Thriller CONTROL sowie die ebenfalls preisgekrönten Kinofilme GELOBT SEI DER KLEINE BETRÜGER, DIE FLÜGEL DER MENSCHEN und GAZA MON AMOUR.
Foto: Sandra Dürkop

Composer


Andre Matthias took private piano and composition lessons before studying Musicology at the University of Hamburg. An avid fan of film music since the age of 12, he composed his first scores for the Hamburg University Players. After finishing his Master's Degree, he scored many student films and the odd feature length project in between, before breaking onto the big screen with THE DRUMMER (nominated for Best Original Film Score at the 27th Hong Kong Film Awards). His next movies were, amongst others, the critically acclaimed THE LIGHT THIEF, the futuristic thriller CONTROL and the award winning BLESSED BENEFIT, CENTAUR and GAZA MON AMOUR.
photo by Sandra Dürkop

Referenzen / Works
(Auswahl / Excerpt)


Kino

GAZA MON AMOUR
Regie: Arab Nasser, Tarzan Nasser, 2020

THE GRAVE DIGGER
Regie: Khadar Ahmed, 2020

WISH YOU WERE HERE
Regie: Kenneth Bi, 2018

DIE FLÜGEL DER MENSCHEN / CENTAUR
Regie: Aktan Arym Kubat, 2016

GELOBT SEI DER KLEINE BETRÜGER / BLESSED BENEFIT
Regie: Mahmoud al Massad, 2015

CONTROL
in Zusammenarbeit mit Dan the Automator, Regie: Kenneth Bi, 2013

LOST FOR WORDS
Regie: Stanley J. Orzel, 2012

FOUR ASSASSINS
Regie: Stanley J. Orzel, 2010 / 2011

DER DIEB DES LICHTS / THE LIGHT THIEF
Regie: Aktan Arym Kubat, 2009 / 2010

DIE REISE DES CHINESISCHEN TROMMLERS / THE DRUMMER
Regie: Kenneth Bi, 2006 / 2007
nomination, Best Original Film Score, Hong Kong Film Awards, 2008


TV

LOFOTEN - INSELN DES LICHTS
Dokumentation, Regie: Claudia Buckenmaier, NDR, 2010

WINTERREISE DURCH LAPPLAND
Dokumentation, Regie: Claudia Buckenmaier, NDR, 2008


Werbung

AUPRES
Shiseido, Regie: Kenneth Bi, 2020

AQUAIR
Shiseido, Regie: Kenneth Bi, 2017

Kurzfilme

AUTO NORMALVERBRECHER
Regie: Teymur Robert Mokhtari, 2014

LOUP GAROU
Musik und Sound Design, Regie: Gordon Volk, 2007

RETTE ROBERT
Regie: Satria Anthony Sudarbo, 2006

JONAS AM MEER
Hamburg Media School, Regie: Michael Sommer, 2005

EINE NACHT IN WILHELMSBURG
Regie: Roman Deppe & Monty Arnold, 2005

LUIS
Regie: Teymur Robert Mokhtari, 2004

DIE TÜR
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Regie: Rita Glória-Curvo, 2003 / 2004

SCHWEBELEBEN
FH Mainz, Regie: Vera Zimmermann & Alexander Meier, 2003

SNOUT
FH Mainz, Regie: Tilmann Vogt, 2003

ZAMBO
Regie: Anatol Kotte, 2003

DER BESUCHER
Regie: Damian Schipporeit, 2002

KRANKE SCHWESTERN
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Regie: Rita Glória-Curvo, 2000

HIMMELSKÖRPER
Regie: Jens Kosakowski, 2000


Theater

ONE FLEW OVER THE CUCKOO'S NEST
Hamburg University Players, Regie: Carolanne Wright, 1997

THE TEMPEST
Hamburg University Players, Regie: Roland Weidle, 1996