Martin Todsharow

Referenzen / Works
(Auswahl / Exerpt)


Demnächst / Upcoming

SUBS
Kino, Regie: Oskar Roehler Produktion: Molina Film GmbH

KLASSENTREFFEN
Kino, Regie: Til Schweiger Produktion: Barefoot Films

FASSBINDER
Kino - Sommer 2018, Regie: Oskar Roehler Produktion: X-Filme

HOT DOG
Kino, R: Torsten Künstler, 2017


Kino / Feature Films

DER HAUPTMANN / THE CAPTAIN
Kino, R: Robert Schwentke, 2018

CONNI & CO 2 - DAS GEHEIMNIS DES T-REX
Kino, R: Til Schweiger, 2017

SOMMERFEST
R: Sönke Wortmann, 2017

UNSERE ZEIT IST JETZT
R: Martin Schreier, 2016

CONNI & CO
Co-Komponist, R: Franziska Buch, 2016

TSCHILLER: OFF DUTY / NICK OFF DUTY
R: Christian Alvart, 2016

NEBEL IM AUGUST / FOG IN AUGUST
R: Kai Wessel, 2016

UNFRIEND / FRIEND REQUEST
R: Simon Verhoeven, 2015

MÄDCHEN IM EIS / GIRL ON ICE
Musikproduzent, R: Stefan Krohmer, 2015

TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK! / PUNK BERLIN 1982
R: Oskar Roehler, 2014

FRAU MÜLLER MUSS WEG!
R: Sönke Wortmann, 2014

HONIG IM KOPF / HONEY IN THE HEAD
Co-Komponist, R: Til Schweiger, 2014

SCHOSSGEBETE
R: Sönke Wortmann, P: Constantin, LittleShark Entertainment, 2014

VATERFREUDEN
R: Matthias Schweighöfer, 2014

FRAU ELLA
zusammen mit Maurus Ronner, R: Markus Goller, 2013

3096 TAGE
R: Sherry Hormann, P: Constantin, 2012

KOKOWÄÄH 2
Co-Komponist, R: Til Schweiger, 2013

SCHLUSSMACHER
Musikproduzent & zusätzliche Musik, R: Matthias Schweighöfer, Torsten Künstler, 2012

ANLEITUNG ZUM UNGLÜCKLICHSEIN
Musikproduzent, R: Sherry Hormann, 2012

SCHUTZENGEL / THE GUARDIAN
R: Til Schweiger, P: Barefoot Films, 2012
Soundtrack: Vertigo Berlin (Universal)

QUELLEN DES LEBENS / SOURCES OF LIFE
R: Oskar Roehler, P: X Filme, 2012

OMAMAMIA
R: Tomy Wigand, P: Sperl Productions, 2012
Preise für „Best Music“ & „Best Ensemble Cast“, Evolution International Film Festival, Mallorca, 2012

UNTER FRAUEN
R: Hansjörg Thurn, P: Ninety Minute Film GmbH, V: Warner, 2011

JOSCHKA UND HERR FISCHER
Musikberatung, R: Pepe Danquart, 2011

KOKOWÄÄH
Co-Komponist, R: Til Schweiger, 2010

LÖWENZAHN - DAS KINOABENTEUER
R: Peter Timm, 2010

DIE RELATIVITÄTSTHEORIE DER LIEBE / PIGEONS ON THE ROOF
R: Otto Alexander Jahrreiss, 2010

JUD SÜSS - FILM OHNE GEWISSEN / JEW SUSS: RISE AND FALL
R: Oskar Roehler, 2010

WÜSTENBLUME / DESERT FLOWER
R: Sherry Hormann, 2009
Soundtrack: Sme Media (Sony Music)

HILDE
R: Kai Wessel, P: Egoli Tossell Film, 2009

1 1/2 RITTER - AUF DER SUCHE NACH DER HINREISSENDEN HERZELINDE /
1 1/2 KNIGHTS - IN SEARCH OF THE RAVISHING PRINCESS HERZELINDE
Co-Komponist, R: Til Schweiger, 2008
Soundtrack: Interscope

PHANTOMSCHMERZ / PHANTOM PAIN
R: Matthias Emcke, 2008

LULU & JIMI
R: Oskar Roehler, P: sperl + schott film, 2008
Soundtrack: Normal Records

MAX FRISCH, CITOYEN
Dokumentation, R: Matthias von Gunten, 2007

NICHTS ALS GESPENSTER / NOTHING BUT GHOSTS
R: Martin Gypkens, P: box! Film / Marco Polo
High Definition, 2007
Soundtrack: Normal Records

TKKG - DAS GEHEIMNIS UM DIE RÄTSELHAFTE MIND-MACHINE
R: Tomy Wigand, P: Bavaria Filmproduktion, V: Constantin, 2006
Soundtrack: Europa

DER DIE TOLLKIRSCHE AUSGRÄBT
Musikberatung, R: Franka Potente, 2005

ELEMENTARTEILCHEN / ATOMISED a.k.a. ELEMENTARY PARTICLES
R: Oskar Roehler, 2005
Soundtrack: Normal Records

MINOTAUR
R: Jonathan English, 2005

AGNES UND SEINE BRÜDER / AGNES
R: Oskar Roehler, X-Filme, 2004

LATTENKNALLER - MÄNNER WIE WIR / GUYS AND BALLS
R: Sherry Hormann, 2004
Soundtrack: Island (Universal)

DIE KINDER SIND TOT
R: Aelrun Goette, 2003
Deutscher Filmpreis in Gold „Bester Dokumentarfilm“

DER ALTE AFFE ANGST / ANGST
R: Oskar Roehler, 2002
Soundtrack: Normal (Indigo)

EIERDIEBE / THE FAMILY JEWELS
R: Robert Schwentke, 2002

TATTOO
R: Robert Schwentke, 2001
Soundtrack: Universal

SUCK MY DICK
R: Oskar Roehler, 2001
Soundtrack: Universal

STERNZEICHEN
R: Peter Patzak, 2001

HIJACK STORIES
R: Oliver Schmitz, 2000
Soundtrack: Virgin France

ZOOM
R: Otto Alexander Jahrreiss, 2000

DIE UNBERÜHRBARE / NO PLACE TO GO
R: Oskar Roehler, 2000
Soundtrack: Ceraton
Deutscher Filmpreis in Gold „Bester Film“

DER ROSENKAVALIER / SISTERS OF MERCY
R: Leon Boden, 1997
Soundtrack: Tsunami/Ceraton

Doku / Kurzfilme
Documentary / Short Films

SCHULD UM SCHULD
R: Viviane Andereggen, 2014

WEMBLEY - FOOTBALL IS COAMING HOAM
R: René Hiepen, 2013

HINDUKUSCH - PORTRAIT EINES SOLDATEN
R: Felix von Boehm, 2008

BROOKLYN BRIDGE
R: Uljana Havemann, 2001

ZUG DER WÜNSCHE
R: Aelrun Goette, ARD, 1999

EINE
R: Aelrun Goette, ARD, 1997

BÉSAME MUCHO
R: Aelrun Goette, 1994


Theater / Tanz
Theatre / Dance

RIDERS IN THE SKY
R: Laura Tanner
Théâtre La Parfumerie, Genf, 2016

WIR SIND NOCHMAL DAVONGEKOMMEN
(Th. Wilder)
R: S. Baumgarten
Rheinisches Landestheater, 1997

CLENCH - DER RISS
Ch: T. Orlopp
Akademie der Künste Berlin, 1997

L'ARRACHE COER
(B. Vian)
Ch: A. Furukawa
Kuopio Dancefestival Finnland, 1996

DER BESUCH DER ALTEN DAME
(Friedrich Dürrenmatt)
R: S. Baumgarten
Rheinisches Landestheater, 1995

KOERPER-LOS
Ch: T. Orlopp
Akademie der Künste Berlin 1994

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN
(Igor Strawinsky)
R: S. Baumgarten
Semperoper Dresden, 1993

DIE BEFREIUNG DES THESEUS
(D. Millaud)
R: S. Baumgarten
Komische Oper Berlin, 1992

BUTTERBROT
(G. Barylli)
R: Aelrun Goette
Theater unterm Dach, 1991


TV

IM TUNNEL
R: Kai Wessel, ZDF, 2016

TATORT: FEGEFEUER
R: Christian Alvart, NDR, 2015

TATORT: DER GROSSE SCHMERZ
R: Christian Alvart, NDR, 2015

TATORT: KOPFGELD
R: Christian Alvart, NDR, 2014

TATORT: WILLKOMMEN IN HAMBURG
R: Christian Alvart, NDR, 2013

VERSCHOLLEN AM KAP
Zweiteiler, R: Andreas Senn, P: TV60Film, Goldkind Film, ZDF, 2011

ES WAR EINER VON UNS
R: Kai Wessel, P: Studio Hamburg, ZDF/arte, 2010

DIE GRENZE
zusammen mit Maurus Ronner, Zweiteiler, R: Roland Suso Richter, P: teamWorx, SAT.1, 2009

DAS GEHEIMNIS DER WALE
musikalische Beratung, Zweiteiler, R: Philip Kadelbach, P: teamWorx, ZDF, 2009

MOGADISCHU
R: Roland Suso Richter, ARD/SWR, 2008
Goldene Kamera 2009 „Bester Fernsehfilm“
Deutscher Fernsehpreis 2009 „Bester Fernsehfilm“

FLEISCH / FLESH
R: Oliver Schmitz, P: Lionheart Entertainment, Pro7, 2007

DER KRIMINALIST
3 Folgen, „Totgeschwiegen“, „Mördergroupie“, „Am Abgrund“, R: Sherry Hormann, ZDF, 2006

UNTER DEM EIS / UNDER THE ICE
R: Aelrun Goette, Eikon Media, SWR, 2005

EMILIA
Zweiteiler, R: Tim Trageser, BR, 2005

KÜSS MICH, HEXE!
R: Diethard Küster, SAT.1, 2005

BELLA BLOCK: HINTER DEN SPIEGELN
R: Thorsten Näter, ZDF, 2003

18 - ALLEIN UNTER MÄDCHEN
Serie, R: Hansjörg Thurn, Pro7, 2003

DOPPELTER EINSATZ - TÖDLICHE WAHRHEIT
R: Gregor Schnitzler, RTL, 2003

WENN WEIHNACHTEN WAHR WIRD
R: Sherry Hormann, Janus Film, SAT.1, 2003

ECHTE MÄNNER?
R: Christian Zübert, Pro7, 2003

GEHEIMNISVOLLE FREUNDINNEN
R: Uljana Havemann, Lutz Winde, Oliver Elias und Pit Rampelt, Pro7, 2002

SEVENTEEN - MÄDCHEN SIND DIE BESSEREN JUNGS / GIRL'S LIFE, BOY'S WORLD
R: Hansjörg Thurn, Pro7, 2002

FAHR ZUR HÖLLE, SCHWESTER! / BELOVED SISTER
R: Oskar Roehler, RTL, 2002

TATORT: STILLER TOD
R: Richard Huber, ARD/SWR, 2002

MEINE TOCHTER IST KEINE MÖRDERIN / AGAINST ALL EVIDENCE
R: Sherry Hormann, SAT.1, 2002

TATORT: SCHLAF, KINDLEIN, SCHLAF / SCENE OF THE CRIME: SLEEP WELL LITTLE SISTER
R: Peter Fratzscher, WDR, 2001

POLIZEIRUF 110: BRAUT IN SCHWARZ
R: Bodo Fürneisen, ORB, 2001

MEIN PAPA MIT DER KALTEN SCHNAUZE
R: Britta Krause, Pro7, 2001

SPUK IM REICH DER SCHATTEN
R: Günther Meyer, ARD, 2000

MORD IM SWINGERCLUB
R: Hans Werner, SAT.1, 2000

MODELS
R: Mark von Seydlitz, ARD, 2000

WWW.MAEDCHENKILLER.DE - TODESFALLE INTERNET
R: Mark Seydlitz, RTL, 2000

SPUK AUS DER GRUFT
R: Günther Meyer, ARD, 1999

DIE BLENDUNG - VERRAT AUS LIEBE
R: Ralph Bohn, SAT.1, 1999

T.E.A.M. BERLIN
Reihe, ZDF, 1998/1999

BIER - ANSCHLAG AUF DAS OKTOBERFEST
R: Gabriele Heberling, SAT.1, 1998

DER HANDYMÖRDER
R: Hans Werner, SAT.1, 1998

GEFÄHRLICHE LUST - EIN MANN IN VERSUCHUNG / SCENT OF SEDUCTION
R: Bodo Fürneisen, SAT.1, 1998

OPERATION PHÖNIX
Serie, RTL, 1997/1998